Das Aussprechen der eigenen Meinung nach G20 (und Maischberger)

Wo das Aussprechen der eigenen Meinung unterdrückt ist, wie man es zu dieser Zeit mit den verschiedenen Sichtweisen auf »Körperverletzung im Amt« spürt, oder wo die Äusserung der Meinung, insbesondere einer einzigen Frau, mit rabulistischen Störaktionen konterkariert wird – wie man das im ersten deutschen Fernsehen durch Wolfgang Bosbach(CDU) und Joachim Lenders(CDU) mit teils grinsender, teils mit aufgesetzt bösartiger Mine erleben konnte – schafft man sich eine große Menge einer kritischen Masse, die aus gänzlich unterschiedlichen Beweggründen chaotisch vorgeht.

Der von NeoNazis und auch von Mitgliedern und Anhängern der extrem rechten AFD häufig zitierte Otto von Bismarck soll mal gesagt haben »Setzen wir Deutschland in den Sattel, reiten wird es schon können«. Ich kann vor derartigem Rückfall in vergangene Zeiten, aber auch vor globalisierender, alles überwachender Dystopie nur deeskalierend warnen.

Freiheit und Demokratie sind keine Sache, die man besitzt oder die sich als eine Gesellschaftform einstellt und dann einfach so ohne Mühe bleibt. Freiheit und Demokratie müssen täglich verteidigt und mit Geduld den sozialen und wirtschaftlichen Bedürfnissen entsprechend veredelt und stetig dem modernen, vernuftbegabten Menschen angepasst werden, um ihm, dem Individuum ansich, ein sicheres Gefühl zu geben.

Besser lasst ihr, die wilden Pferde ziehen!

hirtlitschka, göttingen, 15. Juli 2017

The feral horses of the Namib desert are descended from escaped colonial-era stock - we saw them shortly before dusk at an artificial watering hole. Licence: CC BY-SA 2.0 Kersti Nebelsiek from commons.wikimedia.org

The feral horses of the Namib desert are descended from escaped colonial-era stock – we saw them shortly before dusk at an artificial watering hole. Licence: CC BY-SA 2.0 Kersti Nebelsiek from commons.wikimedia.org

Nachtrag, zum Ausdruck der Wut:

Und wenn der Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) meint, jetzt in der Zeit wo alle Mitglieder des Bundestags beurlaubt sind, mit Pressemeldungen über gewisse Mediengruppen oder gar mit Schnellschüssen, wie Erlässen, die Faktoren der Angst und Verstörung in der Bevölkerung zu nutzen oder gar zu erhöhen, bleibt mir nur zu sagen, sein Bild wird früher oder später abgehängt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s