Meine Wette mit Dr. Diether Dehm: „unwarranted conspiracy theories“

Da Wetten mit ehemaligen Schlagerstars momentan Hip sind, möchte ich hier und heute meinen ehemaligen Partei-Genoszen Dr. Diether Dehm​ durch öffentliche Bekanntmachung zur Wette mit Preisen herausfordern!

Lieber Diether,

genau genommen sind es drei Wetten, mit drei Preisen meinerseits die ich dir gerne gebe, sollte ich die Wetten verlieren. Es handelt sich dabei um einen vorzüglichen italienischen Rotwein und für jede gewonnen Wette durch Dich, erhält du jeweils eine der Flaschen inkl. Inhalt. Verliere ich alle drei Wetten, baue ich dir auch wieder einen Infostand inkl. Anlage auf und ab. Es handelt sich bei dem Wein um einen Merlot aus dem Weingut Casa Fondata da Pietro Tonon nel 1936. Der Wein ist Jahrgang 2014 und ist von einen angenehmen, lang anhaltenden Abgang geprägt. Er kommt im Geschmack fruchtig, beerig, besitzt aber auch ein Nelken- und Tabak-Aroma. Da ich als Mundschenk und Vorkoster für herausragende Persönlichkeiten schon tätig war, weiß ich wovon ich rede. Wie du ja weißt(!), komme ich ursprünglich aus der schönen Stadt Worms, wo auch noch meine zwei Schwestern leben und ich bin platt ausgedrückt mit Weck, Worscht und Whoi aufgewachsen. Naja, genau genommen komme ich aus dem Vorort Pfeddersheim, wo ich schon als Kind zwischen den Reben und alten Schauplätzen des Bauernkriegs spielte und mich auch an der Traubenlese alle Herbstferien in meiner Jugend beteiligt habe. Das zu meiner Qualifikation hinsichtlich Weingeschmack und Trinkfestigkeit. Aber genug geschwafelt…

1. Wette: Du deutest auf deiner Webseite an, Wikipedia sei vom NSA gehakt und der NSA würde deinen Eintrag zu deiner Person einer (Zitat) „Sonderbehandlung“ unterziehen. Solltest du mir das belegen können und ich nicht das Gegenteil belegen können, gewinnst du die erste Wette und damit die erste Flasche des o.g. Weins.

2. Wette: Du sagst in deinem Video, dass sich in deinem Youtube-Account unter dem Titel „Über den Kern des Faschismusfindet, dass der italienische Faschismus erst ab 1943 antisemitisch gewesen sei. Solltest du mir das belegen und ich das Gegenteil nicht belegen können erhältst du die zweite Flasche Wein.

3. Wette: Dein Protegé die Band „Die Bandbreite“ behauptet vielfach mündlich und schriftlich das es sich bei dem Anschlag auf das World-Trade-Center, bei dem mindestens 2.989 Menschen unterschiedlicher Nationalität und Religion starben, um einen „Inside-Job“ der Nord-Amerikaner handelte. Auch du sollst solche Andeutungen schon gemacht haben. Solltest du mir belegen können, dass die Anschläge am 11. September 2001 (9/11) ein „Inside-Job“ waren und ich dir nicht das Gegenteil belegen können, erhältst du die dritte Flasche Wein.

Gewinnst du alle drei Wetten, baue ich dir zudem in Göttingen wie gehabt an einem Tag am Wochenende einen Infostand inkl. Anlage auf und ab.

Solltest du alle drei Wetten verlieren, beachtest du zukünftig die Gesetze der Bundesrepublik D-Land, die Programmatik deiner Partei, und die Beschlüsse deiner Fraktion. Rückwirkend beachtest du die zwei Fraktions-Beschlüsse hinsichtlich Verhalten von Mitgliedern gegenüber den Friedenswinter- und Mahnwachen-Hoschis, die insbesondere dir untersagten dich an Mahnwachen mit Lars Mährholz, Ken Jebsen und weiteren einschlägig bekannten Personen teil zu nehmen. Zudem unterlässt du es zukünftig Wörter aus dem Lingua Tertii Imperii (LTI) des Opfers des Nationalsozialismus, Victor Klemperer, in deiner Rhetorik zu verwenden.

Du siehst, du hast also gute Chancen zu gewinnen! Nur wenn du alle drei Wetten verlierst, bist du wie beschrieben daran, das zu tun, was eigentlich jede und jeder in deiner Partei von dir erwarten sollte. Falls du besonders gut drauf bist, kannst du ja noch einen Unvereinbarkeitsbeschluss hinsichtlich „SAV“ drauf packen, wie man Mehrheiten „wirbt“ weißt du ja.

Herzlichst dein ehemaliger Partei-Genosze
und „Unperson
Uli

P.S.: Ich gehe davon aus das dich mein Schreiben erreicht, auch wenn ich es dir nicht direkt zusende. Es ist ja heute so üblich, Briefe zu veröffentlichen ohne den Empfänger auch direkt zu benachrichtigen. Siehe dein Schreiben über Monty Schädel.

Falls du eine ladungsfähige Anschrift brauchst, frag einfach die SAV bzw. Marx 21, die wissen das.

SANYO DIGITAL CAMERA

Bild: Drei Flaschen Wein, der Rest ist Deko bzw. Zeug und nicht Bestandteil der Wettgewinne.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s