„Ihr sprecht nicht für uns!“ -Hinweis auf eine unterstützenswerte Aktion

antisemitische_schl_unmoeg

Emanzipatorische Linke

Wir möchten euch die Unterstützung eines Aufrufes sehr empfehlen. Ihr könnt ihn hier lesen und unterzeichnen: http://ihrsprechtnichtfueruns.de

Worum gehts?

Sicherlich haben viele schon davon gehört: ausgerechnet am 09. November wollten die LINKE-MdBs Annette Groth und Inge Höger in der Berliner Volksbühne eine Veranstaltung mit den radikal-antiisraelischen Publizisten Max Blumenthal und David Sheen abhalten [1]. Diese beiden sind keine unbeschriebenen Blätter: Dämonisierung des jüdischen Staates, etwa durch Vergleiche mit dem NS-Regime, erscheint ihnen offensichtlich als legitime Form von Kritik an Regierungshandeln. Das Simon-Wiesenthal-Center hat Äusserungen von Blumenthal deshalb in die Top Ten der schlimmsten antisemitischen Verunglimpfungen des Jahres 2013 aufgenommen [2].

Nun wollten Höger und Groth diesen beiden „Israelkritikern“ also im Namen der linken Bundestagsfraktion ein Forum bieten. LINKE-Fraktionsvorsitzender Gregor Gysi intervenierte, die Veranstaltung musste ausserhalb des Gebäudes stattfinden. Sheen und Blumenthal versuchten allerdings, Gregor Gysi zur Rede zu stellen: in Begleitung von Höger, Groth, der LINKE-MdB Heike Hänsel und Parteivorstandsmitglied…

Ursprünglichen Post anzeigen 196 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s