Spendenaufruf zur Verhandlung: Jutta Ditfurth nannte Jürgen Elsässer…

…nicht einen…

…glühenden Anthroposoph (das erfordert Weisheit, davon ist in ihm nichts wahrnehmbar)

…glühenden Anarchschisten (das erfordert herrschaftsloses Denken, dass wohnt nicht in ihm)

…glühenden Autonomen (das erfordert Selbstständigkeit, er (ge)braucht aber andere)

…glühenden Atomkraftgegner (das erfordert den Willen kollektiv zu handeln, Führer besitzen diese Eigenschaft nicht)

…glühenden August (um ein August zu sein, braucht es auch eine rote Nase, die hat er nicht)

…glühenden Auschwitzleugner (das erfordert Doffheit in öffentlichen Statements, für sowas ist er zu raffiniert)

Nein, so nannte Jutta Ditfurth den Rechtspopulisten Jürgen Elsässer nicht, sie nannte ihn anders und wenn man mich nach meiner Meinung fragt und im Hinblick was Jürgen Elsässer bisher alles von sich gegeben hat, stimme ich Jutta Ditfurth in ihrer Bezeichnung in vollem Umfang zu.

Wie auch immer sie ihn nannte, Elsässer prozessiert gegen Jutta Ditfurth um ihre Äusserung, die sich mit der Meinung nicht weniger deckt, unausgesprochen zu machen.

Für ein Verfahren das der Rechtspopulist Elsässer gegen Jutta Ditfurth betreibt benötigt sie zur ihrer Verteidigung einen erheblichen Geldbetrag für die erste Instanz.

Auf Facebook schreibt Jutta:

Für den Prozess, den der Rechtspopulist Jürgen Elsässer (Compact) gegen mich vor dem Landgericht München I führt, weil ich ihn für einen „glühenden Antisemiten“ halte, sammle ich Spenden. Elsässer ist mit Teilen der europäischen antisemitischen, rechtspopulistischen und schwulenfeindlichen Szene eng verbunden. Sein Anwalt von Sprenger hat den Holocaust-Leugner David Irving und islamistische Organisationen wie Milli Görüs verteidigt. Wir haben mit unserer Kritik an den neurechten „Friedens“demos in ein Wespennest gestochen…

Das sind Summa Summarum 5.000 Euro. Bisheriger Spendeneingang (Stand 15. Juni 2014) sind 2.180 Euro, damit fehlen ihr noch 2.820 Euro.

Wenn ihr also etwas für Jutta übrig habt und seien es nur 5 Euro dann spendet bitte an:

Kontoinhaberin: Jutta Ditfurth
Verwendungszweck: »Proz. Elsässer«
Konto: 1200881450
Frankfurter Sparkasse 1822
BLZ: 50050201
IBAN: DE61500502011200881450
BIC: HELADEF1822

DANKE! Solidarität und Transparenz sind Waffen!

Advertisements

One thought on “Spendenaufruf zur Verhandlung: Jutta Ditfurth nannte Jürgen Elsässer…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s