„Hier bist du geboren, da ist das Gehirn des Monsters….

…Hier musst du kämpfen.“ (Che Guevara)

Als Lesetipp, Artikel aus der Süddeutschen (9.9.12) von Jean Ziegler: Der Aufstand des Gewissens wird kommen

Hungerkrankheit:

„Erst schwillt das Gesicht des Kindes an, dann zerfrisst die Nekrose alle weichen Gewebe. Lippen und Wangen verschwinden, klaffende Löcher tun sich auf. Die Augen hängen nach unten, da der Knochen der Augenhöhle zerstört wird. Der Kiefer wird unbeweglich. Die Narbenbildung entstellt das Gesicht. Da der Kiefer blockiert wird, kann das Kind den Mund nicht mehr öffnen. Daraufhin bricht die Mutter die Zähne an der einen Seite heraus, um dem Kind eine Hirsesuppe einflößen zu können.“

Ziegler winkt ab.

„Und unser Bankgeheimnis – Mubarak hatte 682 Millionen Franken auf Schweizer Konten deponiert. Glauben Sie, das hätte die Schweiz den Ägyptern zurückerstattet? Keinen Rappen. Bern sagt: Die neue Regierung in Ägypten muss erst mal beweisen, dass das Mubaraks Geld war und dass sie die rechtmäßigen Nachfolger sind. Da könnte ja sonst jeder kommen. Verstehst du?“

Über weitere Verbechen gegen die Menschlichkeit in Jean Zieglers nicht gehaltener Rede bei den Salzburger Festspielen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s