Posted in Juni 2012

Die LINKE. NDS fordert Modellprojekt Cannabis

und Druckräume mit hygienischen Bedingungen für Abhängige harter Drogen und ihrer Anbindung an Betreuungsangebote Telefonisch vom Landesparteitag die LINKE. Niedersachsen via dem Antragsteller Jost Reimar Leßmann (KV Die LINKE. Göttingen) des Antrag ‚Drogenkonsum entkriminalisieren‘ gilt nach mehrheitlicher Abstimmung (bis auf redaktionelle Bearbeitung) folgender Wortlaut: Die Legalisierung von weichen Drogen wie Cannabis, auf Landesebene bedeutet das … Weiterlesen

Glück auf! den streikenden spanischen Kumpel

Seit Streikbeginn am 29. Mai haben sich fünf Bergleute im Schacht Candín bei Langreo in 600 Meter Tiefe verschanzt. Tausende Menschen nehmen zum ersten Mal in ihrem Leben an politischen Demonstrationen teil, die breite Bevölkerung solidarisiert sich mit den streikenden Kumpeln. So formuliert es Joerg Kuper auf lokalkompass.de in seinem Artikel Bergarbeiterstreik und soziale Proteste … Weiterlesen

25.06. Diskussion über die niederträchtige niedersächsische Flüchtlingpolitik

Abgeschoben und vergessen – Situation der aus Niedersachsen abgeschobenen Flüchtlinge im Kosovo Diskussion über die niederträchtige niedersächsische Flüchtlingpolitik am Montag, 25. Juni 2012, 19.00 Uhr im Roten Zentrum, großer Saal, Lange-Geismar-Str. 3, Göttingen mit Pia Zimmermann, innenpolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag und Patrick Humke, sozialpolitischer Sprecher der LINKEN im Landtag Kein Geld, keine Perspektive … Weiterlesen

Verfassungsschutz vor dem Aus? – Podiumsdiskussion – 18. Juni’12

Liebe Partei Bündnis 90 / Die Grünen auch wenn ich heute Abend gerne als einfacher Basis-Genosse komme, warum setzt ihr DIE LINKE. immer und immer wieder in Anführungszeichen? Die Einladung unten. via Göttinger Mailingliste: Für Alle, die sich kritisch mit dem Verfassungsschutz auseinandersetzen oder diesen abschaffen wollen, ist folgender Termin möglicherweise interessant: Verfassungsschutz vor dem … Weiterlesen

Kleiner Tod _ no need to argue

Manchmal muss etwas sterben damit etwas neues anfängt. Annehmen wird man diesen ‚kleinen Tod‘ erst in Phase 5. So sei es denn, diesmal wieder nur ein Kleiner. Und wie im wahren Tod des Lebens bleiben Restzweifel – denn das Band das einem spinnt bleibt bestehen – ob Patt oder Glück weiß die Zeit. Danke für … Weiterlesen