Mehr Radikalität? Mehr Glauben! Mehr Hass!

Installation von Michael Volkmer im Garten eines Wormser Künstlerehepaar

In der Wochenendausgabe 20./21. August 2011 der gedruckten Süddeutsche Zeitung war ein Beitrag über den Besuch des Herrn Papst Joseph Ratzinger (Nickname: Benedikt der 16.) in Spanien.

 

Zitat:

Papst Benedikt XVI. hat angesichts einer „Art Gottesfinsternis“ in der heutigen Welt zu mehr „Radikalität“ im Glauben aufgerufen.

Die Süddeutsche zitiert dort wörtlich das „Sprachrohr Gottes“:

Angesichts des Relativismus und der Mittelmässigkeit erhebt sich die Notwendigkeit dieser Radikalität.

In diesen Satz lässt sich einiges rein interpretieren, aber einen markanten Unterschied mag ich nicht erkennen zu Aussagen anderer Redner, nur als Beispiel von Mullah Krekar:

We’re the ones who will change you – Wir sind diejenigen die euch verändern werden

oder aus dem Talmud Bavli Sukka 52

Anfangs ist der böse Trieb wie ein Vorübergehender, dann wie ein Gast und zuletzt wie ein Hausherr.

Dem hänge ich fragend ein Clausewitz/Goebbels/Geißler Zitat an:

Wollt ihr den totalen Krieg?

Aber zurück zum Pope:

Wenn nur die Nützlichkeit und der Pragmatismus zum Hauptkriterium erhoben werden, können die Verluste dramatisch sein.

Ich bin raus, Glaube und Politik ist für Menschen gemacht die nicht vermögen selbst ihr Gefühl, ihr Denken und ihr Handeln auf die Reihe zu kriegen. Empathie hat man oder man entwickelt sie bei sich selbst, dann ist sie authentisch.

 

Herrschaftslose Grüße

Uli

 

P.S. Ein Zitat von ner Party am Wochenende:

Das ist wie bei den Jens; an den wichtigsten Stellen sitzen die Nieten.

 

Advertisements

One thought on “Mehr Radikalität? Mehr Glauben! Mehr Hass!

  1. Pingback: uli-e… » Blog Archive » Grundeinkommen – Ralph Boes: Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s