Isharegossip: Hacks And Kisses and goodbye

Die für ihre umstrittenen Inhalte bekannt gewordene Mobbing-Plattform Isharegossip ist down, zumindest teilweise. Ihre com-Adresse ist nicht mehr in ihrem Besitz. Damit wurden den findigen Crackern auch Logins, Mailadressen der dortigen Admins bekannt.

 

 

 

Nun fordert man die Betreiber auf sich selbst anzuzeigen. Na wenn das kein schöner Tag ist, dann weis ich es nicht. Isharegossip hat zwar noch eine net-Adresse, aber auch da ist nicht mehr viel los ;).

 

Danke! Unbekannter Weise.

 

Quelle: Tagesspiegel

 

Was davor geschah:
Pöbeln als Geschäftsmodell (Spiegel-Online, März 2011)
Selbst die Bunderregierung hat nicht soviel Macht:
Bundesregierung geht gegen Isharegossip vor (Berliner Morgenpost, März 2011)

Advertisements

One thought on “Isharegossip: Hacks And Kisses and goodbye

  1. Da kommt demnächst wieder was auf uns zu hinsichtlich Datenschutz, Spionage etc., da diese ganzen ‚Hackerangriffe‘ als Grund zur Ausweitung der Überwachung genutzt werden wird.

    Vielleicht haben die al-Qaida ja ein paar Rechner von den Amis geschickt bekommen und verüben die ganzen Angriffe.. würde mich zumindest nich wundern, wenn das neue Cyber Abwehrzentrum dies als ultimative Universalantwort geben würde. Es is einfach lächerlich wie weiter versucht wird Hass über die Medien zu streuen und ständig neue Schlagzeilen auftauchen.. Also Leute kauft euch ein neues AntiVir oder wählt Sesselfurzer XY, damit er euch vor dem Terror schützt bzw. vor euch selbst.

    ..Ein kleiner Blick in die Zukunft

    PS: vielleicht liest azn Rözli dette hier ja: DU Sơn cực kì nghịch ngợm !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s